Willkommen

Sie sind ein Angehöriger?

Eine psychische Erkrankung betrifft nicht nur den Erkrankten selbst, sondern auch die unmittelbaren Angehörigen. 

Sie suchen Informationen?

Gerade wenn eine psychische Erkrankung länger andauert, wiederholt auftritt oder zu einer chronischen Erkrankung wird, stellen die Selbsthilfe und der Austausch mit anderen Angehörigen eine wertvolle und oftmals entlastende Hilfe dar. Daher ist die Hilfe zur Selbsthilfe unser oberstes Arbeitsprinzip. Aktuell gehören unserem Verband thüringenweit 9 Selbsthilfegruppen an. Darüber hinaus unterstützen wir Angehörige durch Einzelberatung, Rechtsberatung und Veranstaltungen.

Auf unserer Website finden Sie weitere Informationen über unser Beratungs- und Hilfsangebot.

Aktuelles

anonymes Bild auf pixabay

Landesverband

Kreativtag zur Stärkung der eigenen Resilienz

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich zu unserem diesjährigen Kreativtag ein. Man kann sich ausprobieren unter Anleitung von zwei erfahrenen Kunstschaffenden in Malerei, Mosaikgestaltung oder Holz-Reliefschnitzerei und in regen Autausch mit Vereinsmitgliedern treten.

Zeit: Samstag, 15.06.2024, 10-15 Uhr

Ort: Christo Atelier, Heinrich-Behr-Str. 5, 07356 Bad Lobenstein

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder 10 €, für Nicht-Mitglieder 12 €.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 07.06.2024 in der Geschäftsstelle per Telefon: 0361-230 040 38 oder E-Mail: info@apkm-thueringen.de unter Angabe der persönlichen Auswahl.

Wir danken dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) für die Förderung dieser Veranstaltung!

Cannabispflanzen
Bild von 7raysmarketing auf Pixabay

Verbände der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen

Cannabis kann Psychosen auslösen und das Leben junger Menschen zerstören

Das Gemeinsames Positionspapier der Landesverbände Angehöriger psychisch erkrankter Menschen Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und der Landesarbeitsgemeinschaft Angehörige Psychiatrie Brandenburg zur Legalisierung von Cannabis in Deutschland finden Sie hier.

v.l. Frau Thiele, Herr Dietz, Frau Dr. Stecklum
Landesverband
 

Spendenübergabe des Bildungszentrums für medizinische Heilhilfsberufe, Gera

 
Was war das für ein toller Tag?! Mit großer Dankbarkeit und Freude durfte unsere Verbandsvorsitzende Dr. Heike Stecklum am vergangenen Freitag einen großzügigen Spendencheck in Höhe von 1.000 € entgegennehmen!
 
Zum Weiterlesen klicken Sie bitte hier.

 

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BAPK)

Angebote für junge Angehörige

Der Bundesverband hat zwei Projekte gestartet, die sich an junge Menschen richten:

 

 

"Locating Your Soul" ist ein Mental Health Blog, der jungen Menschen eine Plattform gibt, um über ihre Erfahrungen mit psychischen Erkrankungen als Betroffene, als Angehörige oder Freund*innen zu sprechen.

https://locating-your-soul.de/

 

 

"PEER4U" ist ein Hilfe-Chat von jungen Menschen für junge Menschen, die eine nahestehende Person mit psychischen Problemen in ihrem Umfeld haben.

https://peer-for-you.de/hilfe-chat-blog/

 

Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V.

Neues Online-Hilfsangebot: OBEON

OBEON ist eine Orientierungshilfe und Beratung Online in seelischen Belastungssituationen.

Das dreijährige Modellprojekt des Dachverbandes Gemeindepsychiatrie e.V. hat zum Ziel, einen verbesserten Zugang innerhalb des psychiatrischen Hilfesystems zu deutschlandweiten Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten zu schaffen.

OBEON wird im Prozess durch einen Expertenrat mit Vertreterinnen und Vertretern der Sozialpsychiatrie und der Politik begleitet und beraten. Die Finanzierung erfolgt über das Bundesministerium für Gesundheit.

Zur Website: https://www.obeon.de/

Telefonische Beratung unter:
0361 - 23 004 038